2. Pegasus und Filou 

 

   

Pegasus

 

Pegasus mit Anika

Unser Esel Pegasus

Eigentlich hätte er zu Salami verarbeitet werden sollen, aber da er so lieb und zutraulich war, wollten ihn seine Besitzer doch lieber in gute Hände abgeben.

 

   

Filou

 

Filou mit Christina

Und das ist Esel Filou

"Filou“ ist ein französischer Name und bedeutet übersetzt „Lausbub“, was auch wirklich gut zu ihm passt. Filou kommt aus einer privaten Haltung in Süddeutschland und war "zu viel“, da seine Mutter bereits wieder trächtig war. Außerdem war er dem Besitzer zu anstrengend, da er oft auf "dumme Gedanken“ gekommen ist…Filou ist nämlich ziemlich clever!

 

 

...Lieblingsbeschäftigung der Esel: Wälzen im Sand, am liebsten nach dem Bürsten.

ZurückWeiter
Top